Erwecke dein Freude & Lebendigkeit

Ob die Kinder noch klein sind oder schon ausgezogen sind, es macht fast keinen Unterschied.

Als Mutter hast du bis jetzt alles selbst geschultert, und die Zeit ist ahnungslos an dir vorbei gestrichen. Vergangenes ist weit in der Vergangenheit geblieben, eigen Herzenswünsche, Urlaub mit der besten Freundin, Freizeit, ein Kino Besuch …… wie lange ist es her?

Es war nicht immer so – Ich sage dir, es gab eine Zeit da hatte deine Lust & deine Freude viel mehr Raum als Jetzt.

 

 

Lebendigkeit aktivieren
Ich glaube, bevor du Mutter warst, warst du ein Mädchen, eine junge Frau, vielleicht eine Studentin, mit der Welt vor deinen Füßen …..mit anderen Worten, du warst Mensch …….

Ein Mensch mit Hoffnungen und Träumen, voll mit Energie. Nichts war dir zu schwer, nichts zu weit – doch dann geschah es, ohne dass du es richtig wahr genommen hast, der Alltag schlich sich ein.

Verantwortungen, Pflichten, das Schaukeln von Familie und Arbeit, die Zweifel, hab ich es richtig gemacht, hätte ich es anders machen können …..
Wo immer dich der Wind der Zeit geweht hat, etwas ist doch stets das gleiche geblieben: du bist noch immer Mensch, und das bevor allem andern.

Mensch – vielleicht sogar, mit all den Aufgaben, die du bewältigen musstest hast du dich zu einem Über-Menschen entwickelt. Aber Mensch, auf die eine oder andere Weise, bist du immer noch.
 

Erwache im Leben

Deine Träume mögen etwas staubig sein, deine Hoffnungen, na ja, das weiß ich nicht. Wieviel sich von deinen Hoffnungen erfüllt hat, weißt wirklich nur du alleine.
Wohin ich aber zurück möchte, ist der Mensch in dir …… der Mensch, der immer noch träumt. Der sich immer noch erweitern und ausdehnen, vielleicht sogar sich selbst neu (er)finden will.
Wozu ich dich heute einladen will, ist einmal stehen zu bleiben, tief durchatmen und einen Blick in die Vergangenheit zu werfen.

  • Wie war das doch damals?
  • Was hat mir damals Spaß gemacht?
  • Was ist passiert, dass dieser Blickwinkel des Spaßes verloren ging?

 

Ich glaube nicht wirklich, das dir „der Spaß tatsächlich vergangen“ ist. Was ich glaube, deine Energie hat keinen Raum vom Spass und kann sich deshalb nicht entfalten und wachsen. Das deine Energie nur geradezu darauf wartet aufgerüttelt zu werden. In Bewegung zu geraten, los zu strömen kannst du nicht mehr verbergen.

 

Vergangenheit mobilisieren –  Atemerfahrung
Was ich dir heute vorschlagen möchte, ist ein Trip in die Gasse, der Vergangenheit.

Setz dich mal gemütlich hin, mach dir  dein Lieblingsgetränk fertig, vielleicht nimm dir auch noch etwas zum Schreiben ….. dann mach mal deine Augen zu und gleite zurück.

Gleite zurück zu einer Zeit, wo deine Energie noch frei fließen durfte, wo Spontanität und das Sein im Moment nicht nur eine Erinnerung war.

Sammle die Ideen von damals,was war dir wichtig?Was wolltest du unbedingt machen/erleben dir aber dazu niemals die Zeit genommen hast.

Dann schreib sie dir mal alle auf, damit sie nicht wieder im Fluss des Lebens untergehen und du jeder Zeit dazu zurückkommen kannst und nachlesen was du noch alles machen willst.

 

 

 

Setzte neue Schritte im Leben
Aber mit dem Erinnern und Schreiben alleine ist es ja nicht getan.

Du musst dies nun auch noch in die Tat umsetzen.

Fange gleich damit an.

  • Willst du singen? Dann tue es
  • Willst du laufen? Dann tue es jetzt. 
  • Willst du eine Freundin anrufen, die du schon lange nicht mehr gesehen hast? – Du ruf sie an.

Für mich war es singen und springen. Singen kann ich überall gleich. Im Auto, beim Kochen, mit meine Kinder, im Wald oder einfach in der Dusche. 

Und dann ging ich  los und kaufte mir ein Trampolin ….. seither, ist meine Welt nicht mehr die gleiche!
Und nun kommt noch etwas: Du hast gesungen, du hast gelacht, du bist gesprungen ….

 

Schmiede neue Pläne
Nun lade ich dich dazu ein, für die nächsten vier Wochen einen Plan zu schmieden. Schreibe auf, was du in den nächsten vier Wochen für dich selber tun kannst:
Hier sind ein paar Tipps, die dir auf die Sprünge helfen werden:
– Mit einer Freundin treffen und gemeinsam    irgendwo hingehen
– Ins Kino gehen
– Dich mit andern Mama Heldinnen treffen
– Eine kleine Reise planen – wohin, wie lange und wer kommt mit
– Dich selber zu einem Kaffee und einen Spaziergang im Botanischen Garten einladen und vielleicht auch ein gutes Buch mitnehmen und noch vieles mehr.

Du wirst sehen, kommt deine Mama Heldin Energie erstmals ins fließen ist sie nicht mehr aufzuhalten. Je mehr du erlaubst, desto mehr wird es fließen, vielleicht am Anfang wie ein Rinnsal aber irgendwann glaube mir wirst du wieder ganz viel Kraft und Energie haben, dass du dich einfach fallen lassen kannst und deine Kraft dich trägt zu deinen Lebenszielen mit Leichtigkeit und Freude im  Leben.

 

Viel Freude in deinem Leben

Deine MamaHeldin Dani

 

"Erschaffe dir ein Leben das du lieben wirst" Mamaheldin Dani


Melde dich jetzt kostenlos an und hole dir dein Willkommensgeschenk " IN FLOW SEIN"
Dein Zeitplaner für mehr Freiräume im Leben